*

    Cushing Syndrom

    ( x gelesen)
    Apr 19 2018

    Aus dem täglichen Wahnsinn mit Pferden – heute: Haltung, Gesundheit & Fütterung von Geraldine Pellet

    «Pferdekrankheiten: Cushing»

    Das Equine Cushing Syndrom ist eine Hormonstörung und betrifft etwa 20% der Pferde, die über 15 Jahre alt sind. Die Krankheit kann jedoch auch jüngere Pferde betreffen und ist chronisch fortschreitend, weshalb eine zeitnahe Behandlung unverzichtbar ist. Doch was genau ist eigentlich Cushing?

    Cushing ist eine Erkrankung der Hirnanhangdrüse, die für die Produktion vieler Hormone zuständig ist. Pferde mit Cushing haben eine stark reduzierte Produktion des Botenstoffes Dopamin, was zu einem gutartigen Tumor in der Hirnanhangdrüse führt. Der Tumor wiederum ist für die Überproduktion von anderen Hormonen zuständig, wodurch das hormonelle Gleichgewicht gestört wird und sich die verschiedenen Symptome von Cushing entwickeln. Die drei Hauptsymptome sind eine Fellwechselstörung, Hufrehe und Veränderungen des Erscheinungsbildes.

    P

    mehr...

    Ausschnitt aus der Sendung Tierisch von Tele M1
    Mär 22 2018

    Meine 7 Schlüssel zum Erfolg

    1. Leidenschaft

    Das Feuer muss spürbar in Dir brennen. Deine Einstellung und Deine Leidenschaft sowie Deine Begeisterung führen zum Erfolg. Damit begeisterst Du Deine Kunden und es fällt Dir alles viel leichter.

    1. Wissen

    Wissen aneignen ist eine Fleisssache. Das Umsetzen eine Kunst. Erfolg schreibt man mit 3 Buchstaben „TUN

    1. Hilfsmittel

    Mit den richtigen Hilfsmitteln lässt es sich einfacher Ziele erreichen. Beschaffe Dir die nötigen Hilfsmittel.

    1. Techniken

    Techniken aneignen ist eine Fleisssache. Das Umsetzen ist ein Training, welches nie aufhört. Erfolg schreibt man mit 3 Buchstaben „TUN

    1. Geduld und Zeit

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Arbeite an Dir, das braucht Zeit. Stehe immer einmal mehr auf, als Du hingefallen bist!

    1. Phantasie und Mut

    Egal was Dein Umfeld Denkt, gehe Deinen Weg. Denke an Deine Kindheit zurück. Mit Pha

    mehr...

    Immer wieder kommt es vor, dass Pferde Schäden verursachen. Gerade in Paniksituationen kann das Fluchttier Pferd hohe Kosten auslösen. Da das Pferd aber logischerweise nicht belangt werden kann, haftest du als Reiter oder Führer für den verursachten Schaden - unabhängig davon, ob du Eigentümer des Tieres bist. Sofern der Schaden nicht absichtlich oder grobfahrlässig verursacht wurde, übernimmt in der Regel die Haftpflichtversicherung des Reiters die anfallenden Kosten. Deshalb sollte jeder, der gelegentlich oder regelmässig Umgang mit Pferden hat, unbedingt über eine Haftpflichtversicherung verfügen. Je nach Versicherung muss eine spezielle Tierhalter-Haftpflichtversicherung bzw. ein Zusatz zur normalen Privathaftpflicht abgeschlossen werden, damit die Versicherung für Schäden, die das Pferd verursacht, aufkommt. Am besten kontaktierst du deine Versicherungsgesellschaft, um abzuklären, ob du einen Zusatz abschliessen musst oder ob du gegen allfällige Schäden bereits ver

    mehr...

    Feb 21 2018

    Ein Blick auf die Meldeliste von www.equinella.ch zeigt, dass wir in der Schweiz im Jahr 2017 rund 17 Betriebe mit mindestens einem bis acht an Druse erkrankten Pferden hatten. Es handelt sich dabei also nicht gerade um eine seltene Krankheit. Equinella fasst Druse wie folgt zusammen: «Die Druse ist eine hochanstreckende und seit Jahrhunderten beschriebene Erkrankung der oberen Atemwege des Pferdes. Verursacht wird sie durch eine Infektion mit dem Bakterium Streptokokkus equi ssp. equi. Meist sind jüngere Pferde betroffen, aber auch ältere Tiere können erkranken. Druse wird sowohl durch direkten Kontakt mit dem erkrankten Tier als auch indirekt via verunreinigte Futtergeschirre, Tränkeeimer, Tränkewasser und dergleichen von einem Pferd aufs nächste übertragen. Der Druse-Erreger kann in der Umwelt Wochen bis Monate überleben. Nach der Ansteckung dauert es 3 bis 14 Tage, bis die Krankheitssymptome offensichtlich werden. Druse kann zu seuchenhaften Ausbrüchen in Pferdebeständ

    mehr...

      Service + Hilfe Button
      blockHeaderEditIcon

      Service & Hilfe

      Häufig gestellte Fragen

      Bankverbindung

      Kontakt

      Weiterbildungsgutschein

      proEqui Button
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail